Fussball

Manchester City wird Ilkay Gündogan im Sommer 2019 nicht verkaufen

Von Sam Lee
Manchester City will Ilkay Gündogan im Sommer 2019 nicht verkaufen.

Manchester City wird Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan in diesem Sommer nach Informationen von Goal und SPOX nicht verkaufen - selbst, falls der deutsche Nationalspieler den Klub damit im Sommer 2020 ablösefrei verlassen sollte.

Bei den Citizens ist man aber zuversichtlich, dass man den 2020 auslaufenden Vertrag von Gündogan verlängern kann, wobei weitere Gespräche in den nächsten Wochen anberaumt sind.

Sollten auch diese Gespräche scheitern, haben die Klubbosse sich dennoch gegen einen Verkauf in diesem Sommer und eine damit verbundene Ablösesumme entschieden. Stattdessen würde man sich in den kommenden Monaten in aller Ruhe nach einem geeigneten Ersatz umsehen.

Gespräche über Vertragsverlängerung werden wieder aufgenommen

Gündogan hat sich unter Trainer Pep Guardiola mittlerweile zum absoluten Stammspieler im zentralen Mittelfeld entwickelt, der für die City-Bosse nicht so einfach und schnell zu ersetzen wäre.

Nachdem Gespräche über eine Vertragsverlängerung im März auf Eis gelegt wurden und auch ein möglicher Wechsel zum FC Bayern München im Raum stand, ist Gündogan nun zu weiteren Gesprächen mit City bereit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung