Fussball

Premier-League-Konferenz: Titelkampf zwischen Liverpool & Manchester City heute live in der Goal Zone auf DAZN

Von SPOX

Das spannendste Saisonfinale in der Geschichte der Premier League findet heute seinen Höhepunkt. Während Tabellenführer Manchester City bei Brighton & Hove Albion (im LIVETICKER) gastiert, empfängt der FC Liverpool, bei dem Mo Salah zurückkehrt, mit einem Zähler Rückstand Wolverhampton (im LIVETICKER). Dem Ereignis angemessen bietet DAZN zum 38. Spieltag sein Konferenz-Format Goal Zone. Was das bedeutet und welche Spiele ihr damit parallel verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge die Premier League live auf DAZN!

Liverpool vs. ManCity: LIVE-SPIELSTAND UND LIVE-TABELLE

PartieStand PlatzTeamToreDiff.Punkte
Liverpool - Wolverhampton2:0 1.Manchester City95:23+ 7298
Brighton & Hove - Manchester City1:4 2.FC Liverpool89:22+ 6797

Premier League heute live auf DAZN: Der 38. Spieltag in der Konferenz

Anlässlich des letzten Spieltags in der laufenden Premier-League-Saison und dem spannendsten Saisonfinale an der Spitze seit 2011/2012 - damals holte Manchester City den Titel durch zwei Treffer von Edin Dzeko und Sergio Aguero in der Nachspielzeit - reaktiviert DAZN am heutigen Sonntag sein Konferenz-Format: die Goal Zone.

Erfahrene DAZN-User kennen das Format bereits aus der Europa League, wo der Streamingdienst die parallel laufenden Partien sowohl im Einzelspiel als auch in der Konferenz anbietet.

Gleiches setzt DAZN nun auch am letzten Spieltag der Premier League um und begleitet die zehn gleichzeitig stattfindenden Spiele in einer Konferenzschaltung. Der Fokus liegt dabei selbstverständlich auf den Spielen von Spitzenreiter Manchester City und dem Verfolger FC Liverpool.

Die Übertragung der Goal Zone beginnt um 15.45 Uhr und damit eine Viertelstunde vor Anpfiff.

So spielen Liverpool und ManCity

So gehen der FC Liverpool und Manchester City ins Spiel:

  • LFC: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, Van Dijk, Robertson - Fabinho - Wijnaldum, Henderson - Salah, Origi, Mane
  • City: Ederson - Walker, Kompany, Laporte, Zinchenko - Gündogan - David Silva, Bernardo Silva - Mahrez, Agüero, Sterling

Premier League: Die Spiele am 38. Spieltag heute live in der Goal Zone auf DAZN

Die Goal Zone am heutigen Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen des spannenden Meisterschaftskampfes zwischen Liverpool und Manchester City. Auch deshalb, weil der Abstiegskampf seit zwei Wochen entschieden ist. Mit Cardiff City, dem FC Fulham und Huddersfield stehen die drei Absteiger bereits fest. Auch die Champions-League-Ränge und die Europa-League-Plätze sind bereits vergeben. Diese Entscheidungen sind bereits gefallen:

  • Champions League: Manchester City, FC Liverpool, FC Chelsea, Tottenham Hotspur
  • Europa League: FC Arsenal*, Manchester United
  • Absteiger: Cardiff City, FC Fulham, Huddersfield Town
  • Aufsteiger: Norwich, Sheffield und der Gewinner der Playoffs (Leeds United oder Aston Villa)

*Der FC Arsenal könnte mit dem Gewinn der Europa League doch noch in die Königsklasse kommen.

Premier League: Die Spiele des 38. Spieltags im Überblick

DatumUhrzeitHeimAuswärts
12.05. 201916.00 UhrBrighton & Hove AlbionManchester City
12.05. 201916.00 UhrBurnley FCArsenal
12.05. 201916.00 UhrCrystal Palace FCAFC Bournemouth
12.05. 201916.00 UhrFulhamNewcastle United
12.05. 201916.00 UhrLeicester City FCChelsea
12.05. 201916.00 UhrLiverpoolWolverhampton Wanderers
12.05. 201916.00 UhrManchester UnitedCardiff City FC
12.05. 201916.00 UhrSouthampton FCHuddersfield Town
12.05. 201916.00 UhrTottenham HotspurEverton
12.05. 201916.00 UhrFC WatfordWest Ham United

Premier League: Meisterschaftskampf zwischen Liverpool und ManCity

Verlieren ist schon längst verboten an der Tabellenspitze der Premier League. Es geht so eng zu, dass selbst kleine Ausrutscher wie Punkteteilungen den Unterschied ausmachen. Das musste der FC Liverpool vor mehr als zwei Monaten schmerzlich erfahren. Das 0:0 im Merseyside-Derby gegen den FC Everton kostete die Reds die Tabellenführung.

Es war der bis dato letzte Patzer der beiden Top-Teams. Liverpool gewann acht Spiele in Folge und steht aktuell bei 94 Punkten. In der Theorie könnten die Reds mit unfassbaren 97 Punkten am Ende der Saison mit leeren Händen dastehen. Denn der Konkurrent aus Manchester befindet sich inmitten einer seit 13 Spielen andauernden Siegesserie.

Seit Ende Januar haben die Skyblues jedes Spiel gewonnen. Zuletzt präsentierten sich die Citizens jedoch als Minimalisten und gewannen dreimal in Folge knapp mit 1:0. Zuletzt am vergangenen Montag gegen Leicester City. Dort drohte City tatsächlich Punkte liegen zu lassen, doch Kapitän Vincent Kompany rettete Manchester mit einem herrlichen Distanzschuss in den Winkel die drei Punkte.

Der erste Meistertitel für Liverpool seit 1990 scheint daher fast schon ein Ding der Unmöglichkeit. Doch mit dem Unmöglichen scheinen es die Reds in diesen Tagen zu haben. Liverpool gelang im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona ein Wunder, als die Reds einen 0:3-Rückstand aus dem Hinspiel noch umbogen und durch ein 4:0 erneut ins Finale der Königsklasse einzogen. Und Wunder gibt es ja bekanntlich immer wieder.

Premier-League-Tabelle: Abstiegsfrage entschieden - Fokus auf die Meisterfrage

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3791:226995
2.FC Liverpool3787:226594
3.FC Chelsea3763:392471
4.Tottenham Hotspur3765:372870
5.FC Arsenal3770:502067
6.Manchester United3765:521366
7.Wolverhampton Wanderers3747:44357
8.FC Everton3752:44853
9.Leicester City3751:48351
10.FC Watford3751:55-450
11.West Ham United3748:54-649
12.Crystal Palace3746:50-446
13.AFC Bournemouth3753:65-1245
14.Newcastle United3738:48-1042
15.FC Burnley3744:65-2140
16.FC Southampton3744:64-2038
17.Brighton & Hove Albion3734:56-2236
18.Cardiff City3732:69-3731
19.FC Fulham3734:77-4326
20.Huddersfield Town3721:75-5415
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung