Fussball

Foto des toten Emiliano Sala im Netz: Zwei Personen festgenommen

Von SID
Emiliano Sala sollte im Winter 2018/19 vom FC Nantes zu Cardiff City wechseln.
© getty

Die englische Polizei hat vorübergehend zwei Personen festgenommen, die unrechtmäßig ein Foto von der Obduktion des verunglückten Fußballers Emiliano Sala veröffentlicht haben sollen.

Das Foto war im Februar kurzzeitig bei Twitter aufgetaucht. Eine 48-Jährige und ein 62-Jähriger aus der Grafschaft Wiltshire im Südwesten Englands müssen sich dafür nun verantworten. Die Polizei hatte kürzlich entsprechende Ermittlungen bestätigt, die Bilder wurden offenbar in einer Leichenhalle aufgenommen.

Der Argentinier Sala, der beim FC Nantes in Frankreich spielte, hatte einen Vertrag bei Cardiff City in der Premier League unterschrieben. Doch ein Privatflugzeug mit dem 28-Jährigen und dem britischen Piloten David Ibbotson verschwand am 21. Januar auf dem Flug von Nantes nach Cardiff rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar.

Nach langer Suche wurde das Wrack gefunden, Salas Leichnam wurde identifiziert. Nantes und Cardiff streiten seitdem um die Ablösemillionen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung