Fussball

In diesem Stadion spielt Tottenham Hotspur ab sofort

Von SPOX
Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das neue Stadion der Spurs wissen müsst.

Die Tottenham Hotspur haben Anfang April ihr neues Stadion offiziell mit einer Pflichtspielpartie eröffnet. Der Luxus-Bau ist das teuerste Stadion in Europa, hier erfahrt ihr alles, was ihr über das neue "Tottenham Hotspur Stadium" wissen müsst.

Über 60.000 Fans strömten am 3. April in die Arena, um die Spurs beim 2:0-Erfolg gegen Crystal Palace im neuen Stadion willkommen zu heißen. Das Stadion steht dort, wo sich früher die White Hart Lane befand. Die ehemalige Heimstätte Tottenhams wurde abgerissen und musste dem Neubau weichen.

Tottenham mit einem Sieg zur Einweihung

Bei dem 2:0 Erfolg über Crystal Palace, konnte das neue Tottenham Stadion bereits erfolgreich eingeweiht werden. Erster Torschütze im neuen Heim war dabei Heung min Son in der 55. Spielminute.

Trainer Mauricio Pocchetino ist begeistert vom neuen Stadion: "Ein Traum ist für uns wahr geworden. Es wird zukünftig ein so wichtiger Ort für uns sein, und natürlich bin ich mir sicher, dass es richtig war, umzuziehen."

Tottenhams neues Stadion ist das teuerste Stadion Europas

Insgesamt bietet die neue Arena Platz für 62.062 Zuschauer. Ursprünglich wurde mit Kosten um die 400 Millionen Euro gerechnet, am Ende kostete der Neubau über eine Milliarde Euro und ist damit das teuerste Stadion in Europa.

Das Besondere: Der Fußballrasen kann bei Bedarf unter die Tribüne gefahren werden. Die Spurs haben einen Vertrag mit der NFL abgeschlossen, im Herbst wird für zwei Ligaspiele ein extra angefertigter Kunstrasen in die Arena gesetzt.

Das neue Stadion der Spurs: Verzögerung beim Bau

Ursprünglich wollte Tottenham Hotspur schon zu Beginn der aktuellen Saison in das neue Schmuckstück ziehen, allerdings verzögerte sich der Bau um mehrere Monate.

Weil die White Hart Lane abgerissen wurde, mussten die Spurs ins Wembley-Stadion ausweichen, in dem normalerweise nur Spiele der Nationalmannschaft oder andere große internationale Spiele stattfinden.

Tottenham Hotspur: Restliche Heimspiele in dieser Saison

Die Spurs stehen in der Liga momentan auf Rang vier und damit auf einem Platz, der zur direkten Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase berichtigt.

Am Dienstag steht das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Manchester City auf dem Programm, im FA Cup ist Tottenham in der vierten Runde an Crystal Palace gescheitert.

DatumWettbewerbGegner
09.04.2019Champions LeagueManchester City
23.04.2019Premier LeagueBrighton & Hove Albion
27.04.2019Premier LeagueWest Ham United
12.05.2019Premier LeagueFC Everton
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung