Tottenham Hotspur Stadium: Vorhang auf für die neue Heimat von Kane & Co.

 
Die Spurs haben ihr neues Prachtstadion einem ersten Test unterzogen. Trainer Pochettino war gerührt. Das sündhaft teure Schmuckstück macht aber auch wirklich was her.
© getty
Die Spurs haben ihr neues Prachtstadion einem ersten Test unterzogen. Trainer Pochettino war gerührt. Das sündhaft teure Schmuckstück macht aber auch wirklich was her.
Mit den Öffis erreicht man den neuen Prachtbau im Nordosten Londons ab besten. Einfach an der Station White Hart Lane aussteigen.
© goal.com
Mit den Öffis erreicht man den neuen Prachtbau im Nordosten Londons ab besten. Einfach an der Station White Hart Lane aussteigen.
Im Innenraum gibt es natürlich Fanshops und insgesamt 65 Essens- bzw. Getränkelokalitäten. Ein Pint Heineken gibt's für 4,50 Pfund.
© goal.com
Im Innenraum gibt es natürlich Fanshops und insgesamt 65 Essens- bzw. Getränkelokalitäten. Ein Pint Heineken gibt's für 4,50 Pfund.
Die Historie des Klubs ist allgegenwärtig.
© goal.com
Die Historie des Klubs ist allgegenwärtig.
Sieht ein bisschen nach Tankstelle aus. Ist es ja im Prinzip auch.
© goal.com
Sieht ein bisschen nach Tankstelle aus. Ist es ja im Prinzip auch.
Wir erreichen den Innenraum. 30.000 durften zu diesem ersten Test ins Stadion. Insgesamt gibt es 62.062 Plätze.
© goal.com
Wir erreichen den Innenraum. 30.000 durften zu diesem ersten Test ins Stadion. Insgesamt gibt es 62.062 Plätze.
Schwerstarbeit für alle Zuschauer. Was es da nicht alles zu fotografieren gab ...
© getty
Schwerstarbeit für alle Zuschauer. Was es da nicht alles zu fotografieren gab ...
Die U18 der Spurs hatte die große, große Ehre Londons neuesten Fußball-Tempel einzuweihen. Das werden die Jungs wohl nie vergessen.
© getty
Die U18 der Spurs hatte die große, große Ehre Londons neuesten Fußball-Tempel einzuweihen. Das werden die Jungs wohl nie vergessen.
Ein spektakulärer Blick ins weite Rund.
© getty
Ein spektakulärer Blick ins weite Rund.
"Das ist mein Klub, mein einziger Klub" lautet das Bekenntnis. Von 1899 bis 2017 hatten die Spieler der Spurs im alten Stadion an der White Hart Lane, oft nur "The Lane" genannt, alles für ihren Klub gegeben.
© goal.com
"Das ist mein Klub, mein einziger Klub" lautet das Bekenntnis. Von 1899 bis 2017 hatten die Spieler der Spurs im alten Stadion an der White Hart Lane, oft nur "The Lane" genannt, alles für ihren Klub gegeben.
Der Hahn, der das offizielle Klublogo ziert, darf natürlich nicht fehlen.
© getty
Der Hahn, der das offizielle Klublogo ziert, darf natürlich nicht fehlen.
So sieht es dann aus, wenn Fußball im Tottenham Hotspur Stadium gespielt wird. Am 3. April soll erstmals die erste Mannschaft in einem Premier-League-Spiel dort auflaufen.
© goal.com
So sieht es dann aus, wenn Fußball im Tottenham Hotspur Stadium gespielt wird. Am 3. April soll erstmals die erste Mannschaft in einem Premier-League-Spiel dort auflaufen.
Ursprünglich wurden rund 400 Millionen Pfund für den Bau veranschlagt, doch am Ende beliefen sich die Kosten auf eine Milliarde!
© getty
Ursprünglich wurden rund 400 Millionen Pfund für den Bau veranschlagt, doch am Ende beliefen sich die Kosten auf eine Milliarde!
Den Fußball-Rasen kann man übrigens unter die Tribünen fahren. Darunter kommt dann ein Kunstrasenfeld zum Vorschein, auf dem im Herbst zwei NFL-Spiele stattfinden sollen.
© goal.com
Den Fußball-Rasen kann man übrigens unter die Tribünen fahren. Darunter kommt dann ein Kunstrasenfeld zum Vorschein, auf dem im Herbst zwei NFL-Spiele stattfinden sollen.
Bis dahin kicken die Mannen von Mauricio Pochettino dort. Er selbst zeigte sich völlig überwältigt von der neuen Heimstatt: "Ein Traum ist für uns wahr geworden."
© getty
Bis dahin kicken die Mannen von Mauricio Pochettino dort. Er selbst zeigte sich völlig überwältigt von der neuen Heimstatt: "Ein Traum ist für uns wahr geworden."
Vorerst bleibt es beim Namen Tottenham Hotspur Stadium. Bis sich ein potenter Namenssponsor findet, dürfte aber nicht allzu viel Zeit vergehen.
© getty
Vorerst bleibt es beim Namen Tottenham Hotspur Stadium. Bis sich ein potenter Namenssponsor findet, dürfte aber nicht allzu viel Zeit vergehen.
Bleibt zu hoffen, dass sich die Fans vom Verein mitgenommen fühlen - und auch für sie ein Traum wahr wird ...
© goal.com
Bleibt zu hoffen, dass sich die Fans vom Verein mitgenommen fühlen - und auch für sie ein Traum wahr wird ...
1 / 1
Werbung
Werbung