Fussball

Premier League: Arsenals Hector Bellerin erleidet Kreuzbandriss

SID
Hector Bellerin zog sich im Derby gegen Chelsea einen Kreuzbandriss zu.

Der FC Arsenal muss das Saison-Aus von Hector Bellerin (23) verkraften. Wie befürchtet hat der spanische Abwehrspieler am Samstag beim 2:0-Sieg gegen den FC Chelsea einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten und fällt sechs bis neun Monate aus.

Im Stadtderby der Gunners gegen die Blues war Bellerin nach 72 Minuten unter Tränen ausgewechselt worden.

Es war sein erster Startelfeinsatz für den Tabellenfünften der Premier League nach einer überstandenen Wadenverletzung im Dezember.

Bisher hat Neuzugang Stephan Lichtsteiner in dieser Saison neben Bellerin die meisten Einsätze auf der rechten Abwehrseite der Gunners gesammelt. Mit dem 26 Jahre alten Carl Jenkinson bietet sich Trainer Unai Emery eine zusätzliche Alternative. Bellerin war über die vergangenen Jahre hinweg jedoch unumstrittener Stammspieler bei Arsenal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung