Fussball

Leroy Sane trifft, Manchester City bleibt dran - Spurs siegen in letzter Sekunde

SID
Leroy Sane bejubelt sein Tor gegen Huddersfield.

Titelverteidiger Manchester City bleibt auch dank einer starken Leistung des Ex-Schalkers Leroy Sane in der Premier League Tabellenführer FC Liverpool auf den Fersen. Tottenham Hotspur verteidigt seinen Vorsprung auf die Verfolger dank eines Treffers in der letzten Minute der Nachspielzeit.

Der Achtelfinal-Gegner von Schalke 04 in der Champions League feierte mit 3:0 (1:0) bei Tabellenschlusslicht Huddersfield Town seinen vierten Ligasieg in Folge und liegt nach dem 23. Spieltag weiterhin vier Zähler hinter Spitzenreiter Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp. Der kommende Kontrahent von Bayern München in der Königsklasse hatte sich am Vortag 4:3 gegen Crystal Palace durchgesetzt.

Der frühere Löwen-Profi Christopher Schindler per Eigentor (18.), Raheem Sterling (51.) und Nationalspieler Sane (56.) mit seinem achten Saisontor in der Liga trafen für den Favoriten. Sane bereitete zudem den zweiten Treffer mit einer präzisen Flanke vor.

Huddersfield kassierte unter Interimscoach Mark Hudson seine zehnte Ligapleite in Serie und ist bereits zehn Punkte vom rettenden Ufer entfernt. In Kürze soll bei den Terriers der bisherige Dortmunder U23-Trainer Jan Siewert als neuer Teammanager vorgestellt werden. Der 36-Jährige würde die Nachfolge von David Wagner antreten, der am vergangenen Montag vorzeitig seinen Hut genommen hatte.

Tottenham Hotspur bleibt auf dem dritten Tabellenplatz mit vier Punkten Vorsprung auf den FC Chelsea. Dabei ging es beim FC Fulham nicht gut los: Kane-Ersatz Fernando Llorente traf ins eigene Tor (17.), bevor Dele Alli nach der Pause ausglich (51.). In der dritten Minute der Nachspielzeit sorgte der 22 Jahre alte Harry Winks per Kopf für den Siegtreffer.

Andre Schürrle spielte für Fulham von Beginn an und wurde nach 72 Minuten ausgewechselt.

Die aktuelle Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool2354:134160
2.Manchester City2362:174556
3.Tottenham Hotspur2348:232551
4.FC Chelsea2340:192147
5.FC Arsenal2348:321644
6.Manchester United2346:331344
7.FC Watford2332:32033
8.Wolverhampton Wanderers2327:31-432
9.Leicester City2329:29031
10.West Ham United2330:34-431
11.FC Everton2334:33130
12.AFC Bournemouth2333:42-930
13.Brighton & Hove Albion2325:32-726
14.Crystal Palace2323:32-922
15.FC Southampton2325:40-1522
16.FC Burnley2323:43-2022
17.Newcastle United2319:31-1221
18.Cardiff City2319:44-2519
19.FC Fulham2321:51-3014
20.Huddersfield Town2313:40-2711

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung