Fussball

Stimmen und Reaktionen zu ManCity - Liverpool: Klopp wütet über Kompany-Foul

Von SPOX
Jürgen Klopp haderte bei der Pleite gegen Manchester City mit dem Schiedsrichter.

Jürgen Klopp wütet nach der 1:2-Niederlage bei Manchester City über ein Foul von City-Verteidiger Vincent Kompany an Mohammed Salah. Pep Guardiola lobt indes Bernardo Silva.

SPOX fasst die Stimmen von Sky Sports, DAZN und aus der Mixed Zone zusammen.

Jürgen Klopp (Trainer FC Liverpool):

... über die spielentscheidenden Szenen: "Der Druck war groß. Wir hätten besser spielen können. In den entscheidenden Momenten hatten wir das Glück aber auch nicht auf unserer Seite."

... über die Niederlage: "Ich habe den Jungs bereits gesagt, dass es ok ist. Heute ist nicht toll, aber es ist nicht das größte Problem. Es war ein sehr intensives Spiel. Wir waren unglücklich in unseren Abschlüssen. Unglücklicher als City würde ich sagen."

... über das Foul von Vincent Kompany an Mohammed Salah in der ersten Hälfte: "Ich mag Vincent Kompany wirklich sehr gerne, aber wie zum Himmel kann das keine Rote Karte sein? Er ist der letzte Mann und geht drauf. Wenn er Mo mehr trifft, ist er für die Saison raus. Es ist natürlich nicht einfach für den Schiri und er sieht es vielleicht auch nicht so, wie ich es sehe.

Pep Guardiola (Trainer Manchester City):

Über die Ausgangslage im Titelkampf der Premier League: "Jetzt ist wieder alles offen. Der Sieg gibt uns sehr viel Selbstvertrauen".

Bernardo Silva: "Er hat alles gemacht. Er ist der Kleinste, aber hat uns gezeigt, dass man beim Fußball nicht größer oder physischer sein muss. Er ist unglaublich. Ich habe lange nicht so einen Auftritt gesehen. "

... Leroy Sane: "Wir arbeiten eine Menge mit Leroy, um ihm zu helfen. Er hat etwas Einzigartiges: Seine Schnelligkeit."

Vincent Kompany (Manchester City) zu DAZN:

... über das 2:1 von Leroy Sane: "Raheem (Sterling, Anm. der Redaktion) wartet auf den richtigen Zeitpunkt und Leroy hat das in dieser Saison schon oft gezeigt, dass er ein guter Spieler ist. Das war einfach wichtig. Ein großer Spieler in einem großen Spiel!"

... über das Spiel: "Es war so intensiv. Wir haben gezeigt, worum es in der Premier League geht. Das war großartig von beiden Mannschaften. Wir haben aber heute auch gezeigt, dass wir die Qualität und die Leidenschaft haben dieses Spiel zu gewinnen. Ich bin nicht nur mit dem Ergebnis zufrieden, sondern auch mit der Art und Weise, wie wir gewonnen haben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung