Fussball

FC Liverpool und Manchester City marschieren im Gleichschritt - Spurs deklassieren Chelsea

SID
Der FC Liverpool gewann gegen den FC Watford.

Auch dank eines Doppelpacks des deutschen Fußball-Nationalspielers Leroy Sane hat der englische Meister Manchester City seine Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola besiegte West Ham United souverän mit 4:0 (3:0).

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp liegt mit 33 Zählern zwei Punkte hinter City auf Platz zwei. Die Reds gewannen 3:0 (0:0) gegen den FC Watford. Für Liverpool waren Topstürmer Mohamed Salah (67.), der englische Nationalspieler Trent-Alexander Arnold (76.) und der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino (89.) erfolgreich.

Auf Platz drei (30) folgt Tottenham Hotspur, das das Verfolgerduell gegen den FC Chelsea mit 3:1 (2:0) für sich entschied. Für die Blues, die mit 28 Punkten auf Rang vier liegen, war es die erste Saisonniederlage. Dele Alli (8.), Harry Kane (16.) und der ehemalige Bundesligaprofi Heung-Min Son (55.) sorgten für den Sieg. Für Chelsea traf Olivier Giroud (85.).

Rekordmeister Manchester United kam gegen Crystal Palace nur zu einem 0:0, bei den Gästen stand der ehemalige Schalker Max Meyer in der Startelf. Der FC Fulham mit Ex-Weltmeister Andre Schürrle gewann auch durch das fünfte Saisontor des ehemaligen Dortmunders 3:2 (2:1) gegen den FC Southampton. Es war ein gelungener Einstand für Neu-Trainer Claudio Ranieri.

City ging durch Tore von David Silva (11.) und Raheem Sterling (19.) schnell in Führung, Leroy Sane gab dabei die Vorlage zum 2:0, den Treffer zum 3:0 (34.) erzielte der ehemalige Schalker selbst, kurz vor Schluss (90.+3) traf er erneut.

Fulham erwischte mit Ranieri, der 2016 mit Leicester City überraschend die Meisterschaft gewonnen hatte, keinen guten Start. Stuart Armstrong brachte die Gäste in der 18. Minute in Führung. Allerdings waren im Anschluss Aleksandar Mitrovic (33./53.) und Schürrle (43.) treffsicher. Armstrong gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Premier League: Ergebnisse des 13. Spieltags

HeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
FC WatfordLiverpool0:3
Manchester UnitedCrystal Palace FC0:0
FulhamSouthampton FC3:2
EvertonCardiff City FC1:0
Brighton & Hove AlbionLeicester City FC1:1
West Ham UnitedManchester City0:4
Tottenham HotspurChelsea3:1
AFC BournemouthArsenal
Wolverhampton WanderersHuddersfield Town
Burnley FCNewcastle United

Premier League: Tabelle am 13. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City1340:53535
2.FC Liverpool1326:52133
3.Tottenham Hotspur1323:111230
4.FC Chelsea1328:111728
5.FC Arsenal1226:151124
6.FC Everton1320:15522
7.Manchester United1320:21-121
8.AFC Bournemouth1221:16520
9.FC Watford1317:17020
10.Leicester City1318:17118
11.Wolverhampton Wanderers1212:13-116
12.Brighton & Hove Albion1314:19-515
13.West Ham United1314:22-812
14.Newcastle United129:15-69
15.Crystal Palace138:17-99
16.FC Burnley1212:25-139
17.FC Southampton1310:24-148
18.Cardiff City1311:26-158
19.FC Fulham1314:33-198
20.Huddersfield Town126:22-167
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung