Fussball

Pep Guardiola bestätigt: Manchester City plant Vertragsverlängerung mit Leroy Sane

Von SPOX
Pep Guardiola (l.) möchte Leroy Sane langfristig an die Citizens binden.
© getty

Nach Aussagen von Trainer Pep Guardiola befasst sich Manchester City derzeit mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung von Leroy Sane. "Der Verein arbeitet daran", bestätigte der 47-Jährige die Bemühungen der Verantwortlichen, Sane langfristig an den Tabellenführer der Premier League zu binden. Der aktuelle Vertrag des 22-Jährigen läuft bis 2021.

Mit zehn Toren und 15 Vorlagen hatte sich Sane in der abgelaufenen Saison zum Leistungsträger aufgeschwungen und war dafür mit dem Young Player of the Year Award ausgezeichnet worden. "Wir schätzen die Qualität des Spielers - die Person, die Beziehung zum Verein. Viele Dinge sind wichtig. Nicht, ob er in einem oder zwei Spielen gut gespielt hat", machte Guardiola den Stellenwert des Offensivspielers deutlich.

In den letzten Monaten hatte Sane jedoch mit einigen Rückschlägen zu kämpfen. Nach der verpassten WM in Russland war der Offensivspieler anschließend kritischen Äußerungen von Toni Kroos ausgesetzt gewesen.

"Als Trainer hilfst du den jungen Spielern in diesen Momenten. Hilfst ihnen zu verstehen, wie wichtig Beständigkeit für ihre Karriere ist und um ein besserer Spieler zu werden", stärkte Guardiola dem 22-Jährigen den Rücken: "Es gibt keine Zweifel an der Qualität von Leroy."

Mit 20 Zählern steht Manchester City derzeit punktgleich mit Chelsea und Liverpool auf dem ersten Tabellenplatz. Am Samstag (16 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN) treffen die Citizens auf den FC Burnley.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung