Fussball

Paul Pogba mit Jose Mourinho im Streit? "War noch nie glücklicher mit ihm"

Von SPOX
Freitag, 17.08.2018 | 17:31 Uhr
Paul Pogba mit Jose Mourinho im Streit? "War noch nie glücklicher mit ihm"
© getty

Manchester-United-Trainer Jose Mourinho hat sein schlechtes Verhältnis zu Paul Pogba dementiert. Auf einer Pressekonferenz war The Special One voll des Lobes für den französischen Superstar.

"Die Wahrheit ist, dass wir jetzt seit nunmehr zwei Jahren und ein paar Wochen zusammenarbeiten und ich noch nie glücklicher mit ihm war", sagte Mourinho auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Brighton am Sonntag (17 Uhr im Livestream auf DAZN)

"Ich kann nicht mehr von ihm verlangen und könnte mir auch nicht mehr von ihm wünschen", so 'The Special One' weiter. "Er kommt von der WM wieder, trainiert drei Tage mit der Mannschaft und hat das umgesetzt, worum ich ihn vor dem Spiel gegen Leicester gebeten habe", ergänzte er.

Außerdem betonte Mourinho,dass der Franzose ein außergewöhnlicher Mensch sei. "Er ist sehr höflich, sehr gebildet und hatte nie irgendeinen Ärger mit mir. Wir hatten nie Probleme miteinander. Ich habe keinerlei Probleme mit ihm", konstatierte der Portugiese.

Pogba wird seine Mannschaft am Wochenende erneut als Kapitän auf den Platz führen. Allerdings stellte Mourinho klar: "Antonio Valencia ist der Kapitän, aber da ich denke, dass er nicht von Beginn an wird spielen können, wird Pogba erneut Kapitän sein", schloss er ab.

Zuletzt hielten sich diverse Gerüchte in den britischen Medien, nach denen Pogba auf Grund eines schlechten Verhältnisses zu Mourinho einen Wechsel in diesem Sommer forcieren wolle. Der FC Barcelona und Real Madrid wurden immer wieder mit dem Franzosen in Verbindung gebracht.

Nachdem Pogba im Anschluss an den Auftaktsieg gegen Leicester City gesagt hatte, dass es Dinge gebe, die er wegen drohender Geldstrafen nicht sagen könne, konterte Mourinho: "Wenn er Manchester verlassen will - schon wieder - ist alles, was er tun muss, nach einem Transfer zu fragen."

Manchester United: Neuzugänge im Sommer 2018

SpielerAbgebender VereinAblöse
FredShakhtar Donezk59 Millionen Euro
Diogo DalotFC Porto22 Millionen Euro
Lee GrantStoke City1,7 Millionen Euro
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung