Fussball

Kevin De Bruyne von Manchester City fällt nach Knieverletzung drei Monate aus

Von SPOX
Kevin de Bruyne fällt für rund drei Monate aus.
© getty

Kevin De Bruyne wird Manchester City rund drei Monate lange fehlen. Er habe sich eine Läsion des Außenbandes im rechten Knie zugezogen, teilte der Verein mit.

Eine Operation sei allerdings nicht nötig. Die Verletzung zog sich De Bruyne während des Trainings am Mittwoch zu. Nach mehreren medizinischen Tests konnte nun die Diagnose bekannt gegeben werden.

Bereits Anfang 2016 hatte er sich das Außenband im rechten Knie gerissen. Damals fiel De Bruyne rund zwei Monate aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung