FC Liverpool: Wer war die beste Nummer 9 aller Zeiten bei den Reds?

Von SPOX
Dienstag, 07.08.2018 | 16:58 Uhr
Drei Legenden der Liverpool-Historie: Ian Rush, Robbie Fowler und Fernando Torres.
© getty

Fernando Torres, Ian Rush oder doch Roberto Firmino? Beim FC Liverpool trugen einige namhafte Stürmer die Rückennummer 9. Bei SPOX könnt ihr noch vor dem Saisonstart (Fr., 21 Uhr live auf DAZN) per Voting entscheiden, welcher Spieler der beste aller Zeiten in diesem Reds-Trikot gewesen ist.

Rekordtorschütze und Titelsammler: Ian Rush

2006 wählten knapp 110.000 Liverpool-Fans die 100 besten Spieler in der Geschichte der Reds. Ian Rush landete hinter Kenny Dalgish und Steven Gerrard auf Platz drei. Den Titel des erfolgreichsten Torschützen beim FC Liverpool wird dem walisischen Stürmer allerdings so schnell keiner wegnehmen, denn mit 257 Treffern zwischen 1980 und 1996 liegt er weit vor dem zweitplatzierten Gerrard mit 185 Toren. Dass Rush beim FC Liverpool auch noch 20 Titel und zwei individuelle Auszeichnungen gewann, ist der Bonus des Dritten bei "100 players who shook the Kop".

  • 1x Englands Fußballer des Jahres
  • 1x Champions-League-Sieger
  • 2x Sieger des Europapokals der Landesmeister
  • 5x Englischer Meister
  • 3x Englischer Pokalsieger
  • 5x Englischer Ligapokalsieger
  • 6x Englischer Superpokalsieger
  • 1x Torschützenkönig in der Premier League
Ian RushFC Liverpool
Spiele506
Tore257
Assists51

Robbie Fowler: Rekord-Hattrick und das Triple 2001

An der Seite von Ian Rush erarbeitete sich der 20-jährige Robbie Fowler im Jahr 1995 einen Stammplatz bei den Reds. Es folgten viele Tore, unter anderem ein Hattrick binnen vier Minuten und 32 Sekunden gegen den FC Arsenal. Bis zum Jahr 2015 (Sadio Mane brauchte nur zwei Minuten und 56 Sekunden) war es der schnellste Hattrick in der Geschichte der Premier League. 1998 bremste ihn ein Kreuzbandriss aus und er verpasste die Weltmeisterschaft in Frankreich. Doch das hinderte den Engländer nicht daran, im Anschluss seine erfolgreiche Karriere fortzusetzen. Höhepunkt war sicherlich das Jahr 2001, als er mit Liverpool den UEFA-Cup, den FA-Cup, sowie den Ligapokal gewann.

  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 2x Englischer Ligapokalsieger
  • 1x UEFA-Cup-Sieger
  • 2x UEFA-Supercup-Sieger
Robbie FowlerFC Liverpool
Spiele328
Tore154
Assists11

Fernando Torres: El Nino hält nach wie vor einen Rekord

Zwar hatte Fernando Torres für Atletico Madrid mehr Einsätze und Tore als für den FC Liverpool, dennoch hält "El Nino" einen Rekord bei den Reds. Er ist der Spieler, der beim Premier-League-Klub am schnellsten die 50-Tore-Marke knackte. Er benötigte nur 72 Spiele. Den Spanier bremsten in seiner Zeit bei den Reds viele Knieverletzungen aus, trotzdem spielte sich Torres durch seine Treffsicherheit in die Herzen der Liverpool-Fans. Kurios: Im Mai 2013 konnte er sich für eine kurze Zeit amtierender Weltmeister, Europameister, Champions-League-Sieger und auch Europa-League-Sieger nennen. Heute spielt der 34-Jährige bei Sagan Tosu in Japan.

  • 1x Weltmeister
  • 2x Europameister
  • 1x Champions-League-Sieger
  • 1x Englischer Pokalsieger
  • 2x Europa-League-Sieger
  • 1x U19-Europameister
  • 3x Torschützenkönig (Confederations Cup, Europameisterschaft, U19-Europameisterschaft)
Fernando TorresFC Liverpool
Spiele142
Tore81
Assists20

Roberto Firmino: Superstar auf der Suche nach Titeln

Ebenfalls 41 Millionen Euro kostete Roberto Firmino. Er kam von der TSG Hoffenheim und spielte unter der Leitung von Trainer Jürgen Klopp nie den klassischen Mittelstürmer. In der Drei-Mann-Offensive mit Mohamed Salah und Sadio Mane glänzte der Brasilianer oft auch als Vorbereiter. Der 26-Jährige spielt oft im Schatten des ägyptischen Superstars Salah, ist aber nicht weniger wichtig für den Angriff der Reds. Ein Titelgewinn gelang Firmino noch nicht. Nach dem verlorenen Champions-League-Finale in diesem Jahr gegen Real Madrid will der Stürmer endlich einen Pokal in die Höhe strecken.

  • keine Titelgewinne
Roberto FirminoFC Liverpool
Spiele144
Tore50
Assists39

Die Spieler des FC Liverpool mit der Nummer 9 im Überblick

Disclaimer: Erst seit der Saison 1995/1996 gibt es fest vergebene Rückennummern in der Premier League. Zuvor konnten demnach während einer Spielzeit mehrere Spieler dieselbe Rückennummer tragen. Aufgezählt sind nur Spieler, die die Nummer 9 bei Liverpool über mehr als eine Saison trugen.

SaisonSpieler
72/73 - 80/81Steve Heighway
76/77 - 81/82David Johnson
76/77 - 82/83David Fairclough
84/85 - 85/86Paul Walsh
82/83 - 87/88Craig Johnston
87/88 - 88/89Ray Houghton
89/90 - 91/92Ronny Rosenthal
80/81 - 95/96Ian Rush
91/92 - 95/96Michael Thomas
02/03 - 03/04El-Hadji Diouf
04/05 - 05/06Djibril Cisse
95/96 - 06/07Robbie Fowler
07/08 - 10/11Fernando Torres
10/11 - 12/13Andy Carroll
seit 16/17Roberto Firmino
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung