Fussball

Premier League, 3. Spieltag: FC Arsenal - West Ham United im TV und Livestream

Von SPOX
© getty

Am dritten Spieltag der Premier League empfängt der FC Arsenal West Ham United. Hier gibt es alle Informationen zur TV-Übertragung, zum Livestream und zum Liveticker dieser Partie.

In der vergangenen Saison landete West Ham United mit 42 Punkten im gesicherten Mittelfeld und fand sich letztendlich auf dem 13. Platz. Der FC Arsenal belegte in der letzten Saison unter Arsene Wenger den sechsten Tabellenplatz und qualifizierte sich für die Europa League. Nun steht Unai Emery an der Seitenlinie.

FC Arsenal gegen West Ham United: Wann und wo findet die Partie statt?

Austragungsort der Partie wird das Emirates Stadium sein, die Heimspielstätte des FC Arsenal. Bis zu 60.260 Zuschauer können am Samstag, den 25. August, dabei sein, wenn um 16 Uhr deutscher Zeit das Spiel angepfiffen wird.

Arsenal London - West Ham: TV-Übertragung, Livestream, Liveticker

Im Free-TV wird das Spiel zwischen Liverpool und Brighton nicht zu sehen sein. Die Rechte der Premier League liegen in dieser Saison exklusiv bei DAZN. Der Streamingdienst zeigt die wichtigsten Begegnungen der höchsten englischen Spielklasse, so also auch das Spiel am Samstag.

Neben der Premier League bietet DAZN auch alle Spiele aus der Serie A, der Ligue 1 und der Primera Division. Neukunden können dabei den kostenlosen Probemonat testen. Anschließend kostet DAZN 9,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar.

Arsenal - West Ham im Liveticker

Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben, das Spiel bei DAZN zu verfolgen, bieten wir wie gewohnt auch einen Liveticker an.

FC Arsenal London - West Ham United: Die Ausgangslage vor dem Spiel

Beide Teams haben in der Liga mit jeweils zwei Niederlagen aus zwei Spielen einen 0-Punke-Start hingelegt. Mit einer Tordifferenz von minus drei steht Arsenal nach einer 0:2-Niederlage gegen Manchester City und einer 2:3-Niederlage gegen Chelsea noch vor West Ham United auf dem 17. Tabellenplatz.

West Ham United verlor mit 0:4 gegen den FC Liverpool und sah auch beim 1:2 gegen Bournemouth nicht gut aus. 0 Punkte und ein Torverhältnis von minus fünf reichen noch gerade für den 19. Tabellenplatz. Trotz der Punktgleichheit geht Arsenal als deutlicher Favorit in die Begegnung, der nach zwei verlorenen Top-Spielen zu Saisonbeginn unbedingt die ersten Punkte einfahren will.

FC Arsenal: Die kommenden Begegnungen

WettbewerbDatumGegner
Premier League02.09.2018Cardiff City
Premier League15.09.2018Newcastle United
Premier League23.09.2018FC Everton
Premier League29.09.2018FC Watford
Premier League07.10.2018FC Fulhan
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung