Fussball

FC Chelsea: Jorginho folgt Maurizio Sarri von Neapel nach London

Von SPOX
Jorginho folgt Maurizio Sarri von Neapel zu Chelsea.
© getty

Mittelfeldspieler Jorginho folgt Trainer Maurizio Sarri vom SSC Neapel zum FC Chelsea. Dies gaben die Blues am Samstagmittag bekannt.

Der italienische Mittelfeldspieler mit brasilianischen Wurzeln unterschreibt in London einen Fünfjahresvertrag bis 2023 und erhält das Trikot mit der Nummer 5. Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge überweist Chelsea für Jorginho rund 65 Millionen Euro an Neapel.

"Es ist Wahnsinn, nun hier bei Chelsea zu sein", erklärte der 26-Jährige: "Es ist nicht einfach, zu so einem großen Team zu kommen. Ich bin sehr glücklich und freue mich auf die Premier League."

Lange Zeit war der gebürtige Brasilianer auch mit einem Transfer zu Manchester City in Verbindung gebracht worden. Zwischenzeitlich wurde der Wechsel bereits als perfekt gemeldet, ehe Jorginho Chelsea nun doch den Vorzug gab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung