Fussball

Meiste Tore pro Saison: Mohamed Salah stellt neuen Premier-League-Rekord auf

Von SPOX
Mohamed Salah hat einen neuen Tor-Rekord in der Premier League aufgestellt.
© getty

Mohamed Salah vom FC Liverpool hat sich durch seinen Führungstreffer gegen Brighton am letzten Spieltag auf der Insel zum besten Torschützen in der Premier League gekürt, seit eine Saison 38 Spieltage andauert. Sein 1:0 in der 26. Minute war der 32. Treffer des Ägypters in der laufenden Meisterschaft.

Seitdem die englische Beletage nur noch 38 Spieltage hat, waren Alan Shearer (1995/96 für Blackburn Rovers), Cristiano Ronaldo (2007/08 für Manchester United) und Luis Suarez (2013/14 für FC Liverpool) bislang die Rekordträger mit je 31 Toren. Früher hatte die Saison in England 42 Partien, Andy Cole (1993/94 für Newcastle United) und Alan Shearer (1994/95 für Blackburn Rovers) gelangen zu dieser Zeit je einmal 34 Treffer pro Spielzeit.

Mohamed Salah zum besten Spieler der Saison gewählt

Für Salah war es am Sonntag bereits der zweite Grund zur Freude. Zuvor wurde er zum besten Spieler der laufenden Premier-League-Saison gewählt.

Der 25-jährige Linksfuß hat seit seinem 42-Millionen-Euro-Wechsel von der AS Rom nach Liverpool voll eingeschlagen. 44 Tore und 15 Vorlagen stehen in dieser Spielzeit auf seinem Konto.

Salahs Leistungsdaten in dieser Saison beim FC Liverpool

WettbewerbSpieleToreAssists
Premier League363211
Champions League12105
CL-Qualifikation21-
FA-Cup11-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung