Pierre-Emerick Aubameyangs Gehalt und Boni von Football Leaks veröffentlicht

Von SPOX
Freitag, 11.05.2018 | 19:32 Uhr
© getty

Pierre-Emerick Aubameyangs Vertrag beim FC Arsenal enthält eine Treueprämie und einen Champions-League-Bonus für die Saison 2018/19. Das hat die Enthüllungsplattform Football Leaks veröffentlicht. Den CL-Bonus bekommt der Gabuner für die kommende Spielzeit dabei ausgezahlt, obwohl die Gunners die Königsklasse verpasst hatten.

Wie der Spiegel mit Verweis auf ihm vorliegende Dokumente berichtet, bringt dieser Champions-League-Bonus Aubameyang zusätzlich knapp 2,6 Millionen Euro ein.

Sollte er seinen Vertrag bis 2021 in London erfüllen, wird noch einmal ein "Loyalty Bonus" in Höhe von über 17 Millionen Euro aktiviert.

Aubameyang, der im Januar 2018 für 63,75 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu Arsenal gewechselt war, verdient an Grundgehalt jährlich umgerechnet 11,7 Millionen Euro.

In der Premier League hat er in der Rückrunde in zwölf Einsätzen neun Tore erzielt und vier vorbereitet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung