Fussball

Pep Guardiola wohl vor Vertragsverlängerung bei Manchester City

Von SPOX
Pep Guardiola steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Manchester City
© getty

Pep Guardiola steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung bei Manchester City. Nach der gewonnenen Meisterschaft in der Premier League soll der Trainer laut ESPN schon bald seinen neuen Kontrakt unterzeichnen.

Dem Bericht zufolge wird Guardiola seinen bisherigen Dreijahresvertrag um eine weitere Saison ausbauen. Mit Juli 2018 wäre er in sein letztes Jahr bei den Citizens gestartet, nachdem Guardiola den Klub im Sommer 2016 übernahm. Nun wäre er vorerst bis zum Sommer 2020 gebunden.

Guardiola hatte beim FC Bayern für drei Jahre gearbeitet, in Barcelona ließ er sich nur zu einer kurzen Verlängerung überreden. Auch in seiner Heimatstadt wollte er nicht länger als vier Jahre Trainer der Profis bleiben.

Guardiola darf wieder investieren

Die gute Beziehung zu den Funktionären rund um Txiki Begiristain und Ferran Soriano könnten entscheidend sein für die weitere Arbeit in Manchester. Guardiola wurde obendrein wohl für den kommenden Sommer bereits bestätigt, dass er erneut in den Kader investieren darf.

Nachdem dem Katalanen im ersten Jahr noch nicht der Titel in der englischen Liga gelang, konnte er in der laufenden Saison alle Kritiker eines Besseren belehren. Guardiolas Team steht seit dem vergangenen Spieltag als Meister fest, in 33 Spielen erarbeitete sich das Team satte 87 Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung