Fussball

Dank Sane, Silva und De Bruyne: Manchester City stellt Vorlagenrekord ein

Von SPOX
Leroy Sane hat sich unter Pep Guardiola zu einem festen Bestandteil von Manchester City entwickelt.

Manchester City ist seit Samstag einer von drei Klubs in der Premier-League-Historie, bei dem während einer Saison gleich drei Spieler zehn oder mehr Treffer vorbereitet haben.

Beim 3:1-Erfolg des souveränen Tabellenführers beim FC Everton stellte ManCity diese Bestmarke ein: Leroy Sane, David Silva und Kevin De Bruyne stehen mittlerweile jeweils bei mindestens zehn Assists.

Sane und Silva haben nun jeweils elf Torvorlagen auf dem Konto, De Bruyne legte gar 15 Treffer direkt vor.

Drei Spieler, die Assists im zweistelligen Bereich liefern, das war in Englands höchster Spielklasse zuvor nur dem FC Liverpool (1995/96) und dem FC Arsenal (2004/05) gelungen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung