Fussball

Transfergerücht: Mittelfeldspieler Marouane Fellaini auf dem Zettel von AS Rom

Von SPOX
Marouane Fellaini im Zweikampf im Spiel gegen Tottenham Hotspur

Manchester Uniteds Marouane Fellaini könnte die Lücke, welche Kevin Strootman aller Voraussicht nach bei AS Rom hinterlassen wird, füllen. Laut der Corriere dello Sport hat sich Roms Sportdirektor, Ramon Rodriguez Verdejo, bereits mit dem belgischen Nationalspieler getroffen.

Neben den Giallorossi soll auch Besiktas den 1,94m Hünen ins Visier genommen haben. Während die Römer scheinbar noch zögern, die aufgerufene Summe von rund fünf Millionen Euro Salär im Jahr bereitzustellen, ist man beim 15-maligen türkischen Meister wohl bereit, diese Forderung zu akzeptieren.

Da der Vertrag Fellainis zum Saisonende ausläuft, wäre er für interessierte Vereine sogar ablösefrei. Ein Vertragsangebot über eine Verlängerung bei den Red Devils soll er bereits ausgeschlagen haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung