Geschäftsführer Soriano: "Von den zehn teuersten Transfer spielt keiner für ManCity"

Von SPOX
Montag, 12.03.2018 | 19:05 Uhr
Manchester City hat in den letzten Jahren jede Menge Geld in Transfers investiert.
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Die hohen Ausgaben für Neuzugänge haben dem englischen Tabellenführer Manchester City in den vergangenen Transferperioden einige kritische Stimmen eingebracht. Im Interview mit Infobae äußerte sich nun City-Geschäftsführer Ferran Soriano und verteidigte die Finanzkraft seines Vereins: "Sieht man sich die zehn teuersten Transfers aller Zeiten an, spielt keiner davon für City. Haben wir Pogba, Lukaku, Neymar oder Mbappe?"

Die gezahlten Ablösesummen begründete der 50-Jährige mit dem vollzogenen Umbruch innerhalb der Mannschaft: "Wir haben beträchtliche Investitionen getätigt, weil wir einen Generationswechsel vollzogen haben, mit Spielern, die das auch widerspiegeln - 19-, 20-, 21-Jährige. Jeder dieser Spieler wäre heute 100 Millionen Dollar wert", ist sich Soriano sicher.

Er wehrt sich daher gegen die Anfeindungen, die unter anderem von United-Trainer Jose Mourinho zu hören waren: "Wir haben in den letzten drei Jahren nicht mehr Geld ausgegeben, als es unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten erlaubt haben."

Tatsächlich belegt Rekordeinkauf Kevin De Bruyne mit 76 Millionen Euro Ablöse nur den 13. Platz der teuersten Fußballer aller Zeiten, jedoch wechselten allein seit 2015 acht Spieler für mehr als 50 Millionen Euro zu Manchester City.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung