Pep Guardiola kommt Trainer-Kollegen Arsene Wenger zur Hilfe

Von SPOX
Donnerstag, 01.03.2018 | 09:52 Uhr
Pep Guardiola kommt Trainer-Kollege Arsene Wenger zur Hilfe.
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Manchester Citys Coach Pep Guardiola hat seinen Trainerkollegen Arsene Wenger unterstützt und den Arsenal-Trainer gegen Kritik verteidigt.

"Ich stehe auf der gleichen Seite wie er. Ich verstehe, wie er sich fühlt, denn ich war in der gleichen Position", sagte Guardiola vor dem Aufeinandertreffen in der Liga am Donnerstag (20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER). "Glaubt mir, man fühlt sich alleine, weil jede Menge Druck auf den eigenen Schultern lastet."

Wengers Arsenal hatte am Wochenende gegen Guardiolas City das Finale im Carabao-Cup mit 0:3 verloren und war dabei chancenlos.

Während Arsenal auch in dieser Saison Gefahr läuft, die Champions League zu verpassen, steuert City unaufhaltsam dem Titel in der Premier League entgegen.

Trotzdem sagt Guardiola: "Was ihm passiert, kann mir in der Zukunft widerfahren. Wir haben gewonnen, deshalb bin ich gut. Arsene Wenger hat nicht gewonnen, deshalb ist er nicht gut. Ich unterstütze meine Kollegen aber immer."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung