Fussball

Fernando Torres, Luis Suarez oder Mohamed Salah? Steven Gerrard sieht Suarez vorn

Von SPOX
Mittwoch, 07.03.2018 | 11:34 Uhr
Steven Gerrard ist von den Luis Suarez Qualitäten überzeugt.

Steven Gerrard, langjähriger Kapitän des englischen Spitzenklubs FC Liverpool, ist nach wie vor von Luis Suarez begeistert. Die beiden spielten von 2011 bis 2014 für die Reds, dann wechselte der Stürmer für rund 80 Millionen Euro Ablöse zum FC Barcelona. Gerrard hält ihn für den besten Angreifer Liverpools in den letzten Jahren.

Der englische Ex-Nationalspieler, der seine aktive Laufbahn mittlerweile beendet hat und die U18 des LFC trainiert, war als Experte bei BT Sport. Gefragt, ob Suarez, Atletico Madrids Fernando Torres oder der aktuelle Liverpooler Torjäger Mohamed Salah die Nummer eins sei, antwortete Gerrard: "Fernando hatte eine tolle Phase in Liverpool. Aber Suarez hat über einen längeren Zeitraum abgeliefert."

"Ich glaube, wäre er noch bei Liverpool, gelängen ihm immer noch 30 Tore pro Saison", so Gerrard weiter. Er lobte auch auch den Einfluss, den der Uruguayer auf das gesamte Angriffsspiel seiner Mannschaft hatte: "Er hat viel mehr gemacht, als nur die Tore zu erzielen. Er lieferte Assists und arbeitete enorm viel für die Mannschaft. Daher tendiere ich zu Suarez."

Zu Mohamed Salah, der in seiner ersten Saison im Dress Liverpools bei 32 Toren in 39 Pflichtspielen steht, meinte Gerrard: "Wenn er das beibehalten kann, über Jahre konstant ist und dabei Titel holen kann, dann überholt er Torres und Suarez. Denn sie haben nicht viel gewonnen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung