Ex-Arsenal-Talentscout: Wenger hatte kein Interesse an Willian

Von SPOX
Donnerstag, 15.03.2018 | 09:12 Uhr
Arsene Wenger hatte kein Interesse an Willian zu scouten.
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

2006 hatte Arsene Wenger laut einem ehemaligen Talentscout des FC Arsenal kein Interesse daran, den jetzigen Chelsea-Star Willian zu scouten.

Daniel Musatti, ehemaliger Talentscout des FC Arsenal, hat sich über die verpasste Chance der Gunners, den jetzigen Chelsea-Star Willian zu scouten und zu verpflichten, geäußert. "Ich habe damals den Vorschlag gemacht, Willian zu scouten und einen detaillierten Bericht für Arsenals Chef-Scout anzufertigen", erzählte er im Interview mit ESPN Brasil und ergänzte: "Aber zu der Zeit gab es kein Interesse von Seiten Arsenals, Sie waren an einem anderen Spieler interessiert."

Stattdessen habe es vom englischen Erstligisten die Order gegeben, Neto Baiano zu scouten. "Ich wurde gefragt, ob ich einen Bericht über Neto Baiano von Paulista de Jundiai anfertigen könnte", sagte der Brasilianer.

Zwei unterschiedliche Erfolgsgeschichten

Neto ist jetzt 35 Jahre alt und wechselte nie nach Europa. Momentan spielt der Mittelstürmer bei CRB in der Serie B, der zweiten brasilianischen Liga.

Willian, mittlerweile 29 Jahre alt, wechselte 2007 zum ukrainischen Schwergewicht Shakhtar Donezk, bevor er über eine Zwischenstation in Russland schließlich sein Glück beim FC Chelsea fand. In bislang 266 Spielen für die Londoner erzielte der Flügelstürmer 44 Tore und bereitete 37 weitere vor.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung