Nach 2:2 gegen Tottenham: Virgil van Dijk kritisiert Kane und Lamela für ihre "Schwalben"

Von SPOX
Montag, 05.02.2018 | 09:05 Uhr
Virgil van Dijk kritisiert Kane und Lamela für ihre "Schwalben".
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Liverpools Virgil van Dijk hat sich der Schiedsrichterkritik seines Trainers Jürgen Klopp angeschlossen und nach dem dramatischen 2:2 im Spitzenspiel gegen die die Spurs zwei Tottenham-Stars Schwalben vorgeworfen.

Referee Jon Moss und sein Assisten hätten sich bei den Elfmeterpfiffen gegen die Reds (84./90.+3) gleich zweimal täuschen lassen, wie der 85-Millionen-Mann im Telegraph schimpft.

"Es wird viel diskutiert, ob es Abseits war, was ich auch glaube", sagte van Dijk zur Entstehung des ersten Strafstoßes. Harry Kane ging nach einem Kontakt mit Loris Karius zu Boden, Moss zeigte auf den Punkt. "Es war eine Schwalbe. Man kann klar sehen, wie er sich fallen lässt, aber niemand redet darüber."

Elfmeter in der Nachspielzeit "ein bisschen hart"

Für mehr Gesprächsstoff sorgte der Strafstoß, der in der Nachspielzeit zum Ausgleich führte (90.+5). Van Dijk brachte Erik Lamela zu Fall, der Unparteiische ließ das Spiel zunächst weiterlaufen, entschied dann aber auf Anraten seines Linienrichters für Elfmeter.

"Unglücklich" und "ein bisschen hart", wie der Niederländer findet: "Erstens war es auch Abseits und zweitens schiebt er einfach seinen Körper vor den Ball und fällt hin. Das ist auch ganz klar kein Elfmeter."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung