West Bromwich Albion wirft Führungsduo raus

SID
Dienstag, 13.02.2018 | 15:29 Uhr
West Bromwich Albion trennte sich von seiner Führung.
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

West Bromwich Albion hat sich am Dienstag von seinem Vorsitzenden John Williams und Geschäftsführer Martin Goodmann getrennt. Die Initiative ging offenbar vom chinesischen Klub-Eigner Lai Guochuan aus, nachdem der Tabellenletzte der Premier League am Montagabend mit 0:3 bei Meister FC Chelsea verloren hatte.

West Brom ist mit fünf Punkten Rückstand auf den Vorletzten Schlusslicht der Liga. Neuer Geschäftsführer ist Martin Jenkins.

Seit acht Jahren spielt der Klub in der Premier League, hat allerdings in dieser Saison nach 27 Spielen nur 20 Zähler verbucht. Am 20. November 2017 war Teammanager Tony Pulis entlassen und durch Alan Pardew ersetzt worden. Dieser konnte allerdings von 13 Partien nur eine mit seinem Team gewinnen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung