Fussball

Pep Guardiola: Manchester City kann beschissen spielen und bekommt trotzdem Lob

Von SPOX
Pep Guardiola: Manchester City kann beschissen spielen und bekommt trotzdem Lob.

Pep Guardiola kam mit Manchester City zwar nicht über ein Remis gegen Burnley hinaus, warnt aber davor, die Leistung der Mannschaft zu sehr am Ergebnis festzumachen.

"Manchmal spielen wir beschissen und gewinnen 1:0 und die Leute sagen: 'Oh, Manchester City ist richtig gut, denn sie haben 1:0 gewonnen'", so der Ex-Bayern-Coach.

Obwohl die Skyblues nicht das gewünschte Resultat erzielten, ist Guardiola dennoch der Meinung, dass seine Mannschaft, die im Turf Moor zahlreiche gute Möglichkeiten vergab, gut gespielt hat.

"Ich habe nicht das Gefühl, das wir nicht gut waren. Ich glaube nicht, dass wir anders gearbeitet haben als im Verlauf des letzten Monats", so Guardiola abschließend.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung