FC Liverpool: Adam Lallana rastet in U23-Spiel aus und sieht Rot

Von SPOX
Dienstag, 06.02.2018 | 11:09 Uhr
Adam Lallana rastet in U23-Spiel aus und sieht Rot.
Advertisement
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Adam Lallana hat für einen Skandal in England gesorgt. Der Spieler des FC Liverpool sollte in der zweiten Mannschaft der Reds Spielpraxis sammeln, leistete sich aber einen üblen Ausraster - und flog vom Platz.

Lallana, der einen Großteil der laufenden Saison verletzungsbedingt verpasst hat, sollte am Montagabend beim Duell der U23-Asuwahlen von Liverpool und Tottenham auflaufen, um sein Fitnesslevel zu steigern.

Nach einem ruppigen Luftzweikampf mit Tottenhams George Marsh brannten Lallana aber die Sicherungen durch.

Der englische Nationalspieler schlug Marsh von hinten an den Hals, hielt ihn fest und drückt dessen Kopf mit der anderen Hand nach unten. Der Referee zeigte dem 29-Jährigen sofort die Rote Karte.

Lallana könnte am Wochenende aber schon wieder für die erste Mannschaft der Reds auf dem Platz stehen, da sich die Sperre aus der U23 nicht auf die Premier League auswirkt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung