Evertons Tosun mit Startschwierigkeiten: "Hat mit dem Tempo zu kämpfen"

SID
Montag, 12.02.2018 | 13:39 Uhr
Everton-Neuzugang Cenk Tosun mit Startschwierigkeiten: "Hat mit dem Tempo zu kämpfen."
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Winter-Neuzugang Cenk Tosun kommt in der Premier League noch nicht so recht in die Gänge. Everton-Trainer Sam Allardyce nimmt seinen Schützling allerdings in Schutz.

"Er hat mit dem Tempo in der der Premier League zu kämpfen, was oft der Fall bei Spielern ist, die im Januar kommen", wird der Engländer in englischen Medien zitiert.

Abgeschrieben hat Allardyce den Türken, für den die Toffees 22 Millionen Euro an Besiktas zahlten, allerdings noch nicht. Tosun müsse nun hart arbeiten, um sich einzufinden.

"Es gibt aber keine Zweifel an seiner Torjägerqualität, aber man muss auch die Fähigkeit haben, in die Position zu kommen, um zu treffen. Das ist der harte Teil", so der 63-Jährige.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung