Eden Hazard: Real Madrid oder PSG? Werde den Klub wechseln, wann ich will

Von SPOX
Sonntag, 18.02.2018 | 17:50 Uhr
Eden Hazard hat sich über seine Zukunft geäußert.
Advertisement
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Superstar Eden Hazard vom FC Chelsea hat sich zu den anhaltenden Spekulationen über einen Wechsel zu Real Madrid geäußert. Auch mit PSG wurde der 27-Jährige bereits in Verbindung gebracht. Dabei betonte der Belgier, selbst die Entscheidungshoheit über seine Zukunft zu haben.

"Jedes Jahr reden sie (die Medien, Anm. d. Red.) über Real oder PSG. Wenn ich den Verein wechseln will, werde ich das tun", sagte Hazard gegenüber Telefoot.

Der 27-Jährige ist einer der am heftigsten umworbenen Spieler auf dem Transfermarkt. Goal berichtete im Januar, dass auch Manchester City Interesse an einer möglichen Verpflichtung hat. Dafür könnte der Klub vom Trainer Pep Guardiola auch zum ersten Mal mehr als 110 Millionen Euro für einen Spieler in die Hand nehmen.

Hazard zeigt sich derweil glücklich mit seiner aktuellen Situation: "Im Moment bin ich mit dem Klub, bei dem ich bin, zufrieden. Ich habe hier noch zwei Jahre Vertrag." Auch, weil die Fans ihn "liebten" und seine Familie das Leben in London "genieße", ist für ihn ein Wechsel nicht Thema Nummer eins.

"Im Fußball kann alles passieren, aber im Fußball kann eben auch nichts passieren", sagte Hazard abschließend.

Der Offensivmann befindet sich aktuell in einer Top-Verfassung. In den wettbewerbsübergreifend letzten acht Partien erzielte er sechs Treffer. Am kommenden Dienstag kann Hazard seine Klasse auf der ganz großen Bühne unter Beweis stellen, dann trifft er mit Chelsea in der Champions League auf den FC Barcelona.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung