Damien Duff: "Paul Pogba ist kein Weltklasse-Spieler"

Von SPOX
Donnerstag, 22.02.2018 | 11:00 Uhr
Paul Pogba ist nach Ansicht von Damien Duff noch kein Weltklasse-Spieler.

Mit einer Ablösesumme in Höhe von 105 Millionen Euro gehört Paul Pogba von Manchester United noch immer zu den teuersten Fußballern des Planeten. Trotz dieses exorbitanten Preisschildes ist der Mittelfeldspieler nach Meinung von Ex-Premier-League-Champion Damien Duff noch "kein Weltklasse-Spieler".

"Er hat die defensive Denkweise nicht, riecht die Gefahr nicht und schenkt Tore her", kritisierte der inzwischen 38-Jährige bei RTE den französischen Superstar. "Natürlich hat Pogba die Qualität, Weltklasse zu sein, doch noch ist er kein Weltklasse-Spieler, da er dich hängen lässt."

Ein Hauptproblem sieht der 101-malige irische Nationalspieler in Pogbas fehlender Lernfähigkeit: "Wenn Top-Spieler Fehler machen, machen sie diese in ihrer Karriere nur einmal, doch Pogba hat es nicht begriffen. Er schenkt Tore her und lässt die Leute einfach an sich vorbeiziehen."

An den Trainern, die Pogba im Laufe seiner Karriere geformt haben, könne dieses Defizit nicht liegen, findet Duff. "Mit Massimiliano Allegri, Antonio Conte und Jose Mourinho hatte er großartige Trainer, doch Pogba hat es trotzdem nicht kapiert. In ein paar Wochen wird er 25 - das macht mir Sorgen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung