Fussball

Nach FA-Cup-Blamage: Stoke City entlässt Teammanager Hughes

SID
Mark Hughes übernahm im Mai 2913 das Traineramt bei Stoke City

Der abstiegsbedrohte Klub Stoke City hat Teammanager Mark Hughes entlassen. Das gab der Verein am Samstagabend nur wenige Stunden nach dem Aus im FA Cup beim Viertligisten Coventry City (1:2) bekannt.

Der ehemalige walisische Nationalspieler, in der Saison 1987/1988 bei Bayern München aktiv, war seit 2013 in Stoke unter Vertrag. Derzeit liegt Stoke in der Premier League auf dem 18. Tabellenplatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung