Fussball

Thierry Henry kann Olivier Girouds Wechsel von Arsenal zu Chelsea nachvollziehen

Von SPOX
Mittwoch, 31.01.2018 | 22:18 Uhr
Thierry Henry kann Oliver Giroud verstehen.

Stürmer Olivier Giroud verließ Arsenal am Mittwoch, um sich dem Stadtrivalen FC Chelsea anzuschließen. Gunners-Legende Thierry Henry ist über den Wechsel seines Landsmannes nicht erstaunt.

"Wir wussten alle, dass es passieren würde, es war nur eine Frage der Zeit", so der Franzose gegenüber Sky Sports und fuhr fort, indem er Girouds Gedankengang erläuterte: "Die Weltmeisterschaft steht an und Chelsea will dich haben. Sie sind im Moment vor Arsenal und Arsene Wenger lässt dich nicht spielen."

Durch die Verpflichtung von Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang für fast 64 Millionen Euro Ablöse wechselte zudem ein weiter Sturmkonkurrent für Giroud zu den Gunners.

"Ich kann ihm da keinen Fehler ankreiden oder sauer auf ihn sein", gestand Henry.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung