Fussball

Karriereende nach 19 Jahren: Michael Carrick macht Schluss bei Manchester United

Von SPOX
Macht im Sommer Schluss nach im September diagnostizierten Herzproblemen: Michael Carrick

Der englische Mittelfeldspieler Michael Carrick beendet nach 19 Jahren im kommenden Sommer seine Karriere. Das gab Manchester United am Freitag bekannt.

Der 36-Jährige hatte im Jahr 1999 sein Profidebüt für West Ham United gegeben und spielt seit 2006 für die Red Devils. Seitdem gewann er einmal die Champions League und fünf englische Meistertitel.

Im September waren beim 34-fachen englischen Nationalspieler Herzprobleme diagnostiziert worden, nun beendet er seine lange Laufbahn am Saisonende endgültig.

Mourinho adelt Carrick: "Platz im Trainerstab ist frei für ihn"

"Er weiß, dass in meinem Trainerstab ein Platz für ihn frei ist. Wenn er will und wann er will", hatte Jose Mourinho im November gesagt. "Michael Carrick als Mensch ist viel wichtiger als Michael als Spieler."

Carrick absolvierte 460 Partien für United. Dabei gelangen ihm 23 Tore. Mit England nahm er an der WM 2006 und 2010 teil, kam dabei aber nur bei einem einzigen Spiel zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung