"Ich bin zu faul" - Jose Mourinho erklärt sein Leben im Hotel

Von SPOX
Freitag, 05.01.2018 | 11:25 Uhr
Jose Mourinho erklärt sein Leben im Hotel
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Ist Trainer Jose Mourinho bei Manchester United ständig auf dem Sprung? Ein Eindruck, der durchaus entstehen kann, wenn man berücksichtigt, dass der Portugiese seit seinem Amtsantritt im Jahr 2016 in einem Hotel wohnt. Mourinho selbst hat dieses Modell nun erklärt.

"Ich bin einfach sehr faul", so der Portugiese: "Und es muss sich auch niemand Sorgen machen, dass ich in einem Zwei-Quadratmeter-Raum lebe.

Ich wohne in einem Appartement innerhalb des Hotels, in dem ich alles habe, was ich brauche und unterstützt werde. Es ist, als wohnte ich in einem Haus."

Jose Mourinhos Vertrag bei Manchester United läuft bis 2019

Während Mourinho also die Vorzüge des Lowry Hotels genießt, lebt seine Familie weiterhin in London. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, Mourinho wolle seinen bis 2019 datierten Vertrag bei United nicht verlängern und habe sich daher noch nicht nach einem Haus in Manchester umgesehen. Mourinho dementierte dies am Dienstag.

"Ich fühle mich so wirklich wohl", betonte er und ergänzte: "Wenn man mich in einem Haus möchte, in dem ich es nicht mag, dann wäre ich ein trauriger Mensch. Und traurige Menschen arbeiten nicht gut."

Mourinhos Red Devils liegen aktuell auf Rang zwei in der Tabelle der Premier League. Nach 22 Spieltagen beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City allerdings satte 15 Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung