Harry Kane nach Torrekord: Will Cristiano Ronaldo und Messi jedes Jahr übertrumpfen

Von SPOX
Mittwoch, 10.01.2018 | 16:48 Uhr
Harry Kane bei einem Freistoß im Starfraum
Advertisement
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Tottenhams Starstürmer Harry Kane hat sich für die Zukunft hohe Ziele gesteckt. Außerdem verrät der Engländer, dass er große Opfer bringen musste, um mit den beiden Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo mithalten zu können.

Kane erzielte im abgelaufenen Kalenderjahr 56 Pflichtspieltreffer und stach damit die beiden fünffachen Weltfußballer aus. "Sie haben zurecht den Fußball in den letzten zehn Jahren dominiert", lobte der 24-Jährige gegenüber ESPN.

"Mit ihnen mitzuhalten und sie sogar zu übertrumpfen ist etwas, worauf ich stolz bin", so Kane und betonte: "Mein Ziel ist es, das jedes Jahr zu schaffen. Nicht nur sie zu schlagen, sondern auch genauso viele Titel zu gewinnen."

Der Spurs-Star zeigte allerdings auch die Schattenseite des Daseins als Profifußballer auf. "Ich habe den Großteil meiner Freizeit geopfert, vor allem durch den engen Spielplan", verriet der Angreifer und erklärte: "Du kommst rein, trainierst, spielst und erholst dich. Das ist das Leben eines Fußballers. Ich will mich aber nicht beschweren, denn ich liebe es."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung