Arsene Wenger will Iwobi bestrafen, sollten Party-Gerüchte wahr sein

Von SPOX
Dienstag, 09.01.2018 | 11:45 Uhr
Arsene Wenger und Alex Iwobi
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Gegen Nottingham Forest blamierte sich der FC Arsenal bei der 2:4-Niederlage im FA-Cup. Danach machte das Gerücht die Runde, Alex Iwobi hätte in der Nacht vor dem Spiel lange gefeiert. Arsene Wenger bezog gegenüber Reportern dazu Stellung: "Wenn das wahr ist, wird er bestraft. Das ist inakzeptabel."

Die Sun berichtete, dass der Mittelfeldspieler nach 2.30 Uhr auf einer Party gesehen und gefilmt wurde. Eine Bestätigung steht aber noch aus, auch deshalb sagte der französische Trainer: "Ich muss mich mit ihm treffen und schauen, ob das wahr ist oder nicht."

Wenger: "Wie lange ist er geblieben?"

Wie genau eine eventuelle Bestrafung aussieht, ist noch nicht klar. Dies hängt wohl auch davon ab, wann der Nigerianer ins Bett gekommen ist: "Wenn er auf einer Geburtstagsparty war, wie lange ist er geblieben? Das ist sehr wichtig. Danach werde ich entscheiden, was passiert", sagte Wenger.

Eine gesunde und verantwortungsvolle Lebensweise gehöre zum Dasein eines Profi-Fußballers dazu, so Wenger weiter. Auch wenn das manchmal schwer sei, so ist es das, "was erwartet wird von einem Top-Profi".

In dieser Saison kommt der 21-jährige Iwobi auf zwölf Einsätze in der Premier League, dabei gelangen ihm ein Tor und eine Vorlage. Bei der 2:4-Niederlage gegen den Zweitligisten spielte er durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung