Rücktritt beim FC Chelsea? Antonio Conte dementiert Abschiedsgedanken

Von SPOX
Samstag, 13.01.2018 | 16:12 Uhr
Antonio Conte dementiert Abschiedsgedanken
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Nachdem Gerüchte aufkamen, laut denen Antonio Conte mit der Transferpolitik des FC Chelsea unzufrieden sein soll, wurde über einen vorzeitigen Abschied des Italieners spekuliert. Der Trainer dementierte diese Spekulationen allerdings.

"Ich habe mich dieser Aufgabe hier voll und ganz verpflichtet", betonte Conte und erklärte: "Ich bin sehr glücklich mit dem was ich tue und bereits getan habe. Aber ich bin glücklicher mit dem, was ich im Moment mache."

Der 48-Jährige hatte früher in seiner Laufbahn bereits Bari und Juventus Turin aufgrund von Unstimmigkeiten über die Kaderplanung verlassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung