Fussball

Rücktritt beim FC Chelsea? Antonio Conte dementiert Abschiedsgedanken

Von SPOX
Antonio Conte dementiert Abschiedsgedanken

Nachdem Gerüchte aufkamen, laut denen Antonio Conte mit der Transferpolitik des FC Chelsea unzufrieden sein soll, wurde über einen vorzeitigen Abschied des Italieners spekuliert. Der Trainer dementierte diese Spekulationen allerdings.

"Ich habe mich dieser Aufgabe hier voll und ganz verpflichtet", betonte Conte und erklärte: "Ich bin sehr glücklich mit dem was ich tue und bereits getan habe. Aber ich bin glücklicher mit dem, was ich im Moment mache."

Der 48-Jährige hatte früher in seiner Laufbahn bereits Bari und Juventus Turin aufgrund von Unstimmigkeiten über die Kaderplanung verlassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung