Premier League: Slaven Bilic bei West Ham United gefeuert

West Ham United entlässt Bilic

SID
Montag, 06.11.2017 | 12:42 Uhr
Slaven Bilic hat am Wochenende mit 1:4 gegen Liverpool verloren
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Der englischen Erstligist West Ham United hat sich wie erwartet von Teammanager Slaven Bilic getrennt. Die Hammers hatten am Wochenende 1:4 gegen den FC Liverpool verloren und liegen nach dem elften Spieltag der Premier League auf dem drittletzten Tabellenplatz.

Nachfolger des 49 Jahre alten Kroaten, der noch einen Vertrag bis zum Saisonende hatte, soll nach Medieninformationen David Moyes werden. Der 54-jährige Schotte, der bereits bei Manchester United, dem FC Everton und dem FC Sunderland in der Verantwortung stand, soll zunächst bis zum Ende der laufenden Spielzeit verpflichtet werden.

Der frühere Karlsruher Bundesligaprofi Bilic hatte West Ham im Juli 2015 übernommen. Nach nur neun Punkten aus elf Spielen folgte diese Saison der Absturz auf einen Abstiegsplatz. Nur Swansea City mit acht Punkten und Crystal Palace mit vier Zählern stehen derzeit noch schlechter da.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung