Pep: "Der Sieg ist ihnen gewidmet"

Von SPOX
Mittwoch, 18.10.2017 | 09:39 Uhr
Guardiola widmet Citys Sieg zwei inhaftierten Unabhängigkeitskämfern
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Pep Guardiola hat den Sieg in der Champions League gegen den SSC Neapel (2:1) mit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung verknüpft. An die zwei Unabhängigkeitskämpfer Jordi Cuixart und Jordi Sanchez gerichtet sagte er: "Der Sieg ist ihnen (Cuixart und Sanchez, Anm. d. Red.) gewidmet".

Die beiden sind führende Köpfe des Widerstandes gegen die Zentralregierung in Madrid und nach den Protesten im Gefängnis gelandet.

Der patriotische Guardiola zollte den Unabhängigkeitskämpfern seinen Respekt und führte weiter aus: "Wir haben in Katalonien gezeigt, dass das Bürgertum größer als jede Idee ist. Wir hoffen, dass sie bald freigelassen werden". Der ehemalige Bayern-Trainer ist gebürtiger Katalane und ein prominenter Befürworter der Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien.

Unterdessen konnte Manchester City mit dem Sieg über die Italiener wettbewerbsübergreifend den zehnten Sieg in Folge einfahren. Sowohl in der Liga als auch in der Königsklasse führen die Citizens die Tabelle an.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung