Wo kann ich Everton gegen Arsenal live sehen?

Von SPOX
Sonntag, 22.10.2017 | 10:52 Uhr
Der FC Everton jubelt nach einem Tor

Der FC Everton empfängt den FC Arsenal am 9. Spieltag der Premier League (im LIVETICKER und LIVE auf DAZN) im heimischen Goodison Park. Während das Team um Superstar Wayne Rooney einen erschreckend schlechten Saisonstart hinlegte, versucht die Mannschaft von Arsene Wenger den Abstand zur Spitzengruppe zu verkürzen.

Der FC Everton hat den Start in die neue Premier League Saison verpasst. In den ersten acht Ligaspielen konnten die Toffees gerade einmal zwei Siege und fünf Tore feiern. Auf der Tabelle spiegelt sich diese maue Ausbeute wieder, Everton liegt nur auf Platz 16.

Der FC Arsenal hingegen legte bislang einen durchschnittlichen Saisonstart hin. Nach der Niederlage beim FC Watford heißt es nun für Mesut Özil und Co. wieder den Anschluss an die Top-Klubs zu finden. Jedoch konnten die Gunners in der laufenden Saison bislang auf fremden Boden noch keinen Dreier einfahren.

Wann spielt Everton gegen Arsenal?

SpielFC Everton - FC Arsenal
DatumSonntag, 22. Oktober 2017
Uhrzeit14.30 Uhr

Wo kann ich Everton gegen Arsenal im Livestream sehen?

Abgesehen vom Streaming-Dienst DAZN gibt es in Deutschland keine TV-Übertragungen.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in D/AT/CH
keine ÜbertragungLive auf DAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst für Sportevents und überträgt internationale Fußballspiele der Premier League, Primera Division, Serie A, Ligue 1 im Livestream. Teste jetzt den kostenlosen Probemonat, im Anschluss kostet das Angebot 9,99 Euro im Monat.

Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm für die Premier League.

Wo kann ich Everton gegen Arsenal im Liveticker verfolgen?

Wie zu jedem anderen Spiel des 9. Spieltags der Premier League bietet SPOX auch zu dieser Partie einen LIVETICKER an.

Der verfügbare Kader des FC Everton

PositionSpieler FC Everton
TorhüterJordan Pickford, Joel Robles, Maarten Stekelenburg
AbwehrspielerLeighton Baines, Mason Holgate, Phil Jagielka, Michael Keane, Cuco Martina, Ashley Williams, Luke Garbutt
MittelfeldspielerMuhamed Besic, Tom Davies, Idrissa Gueye, Davy Klaassen, James McCarthy, Morgan Schneiderlin, Gylfi Sigurdsson, Nikola Vlasic
StürmerDominic Calvert-Lewin, Ademola Lookman, Kevin Mirallas, Oumar Niasse, Sandro Ramirez, Wayne Rooney, Shani Tarashaj

Verletzungen beim FC Everton

  • Ramiro Funes Mori (Knie-OP)

  • Seamus Coleman (Beinbruch)
  • Ross Barkley (Oberschenkelverletzung)
  • Yannick Bolasie (Kreuzbandriss)
  • Aaron Lennon (muskuläre Probleme)

Der verfügbare Kader des FC Arsenal

PositionSpieler FC Arsenal
TorhüterPetr Cech, David Ospina, Matt Macey
AbwehrspielerRob Holding, Per Mertesacker, Sead Kolasinac, Nacho Monreal, Hector Bellerin, Mathieu Debuchy
MittelfeldspielerGranit Xhaka, Francis Coquelin, Mohamed Elneny, Aaron Ramsey, Jack Wilshere, Mesut Özil
StürmerAlexis Sanchez, Alex Iwobi, Theo Walcott, Alexandre Lacazette, Olivier Giroud, Danny Welbeck, Chuba Akpom

Verletzungen und Sperren beim FC Arsenal

  • Shkodran Mustafi (Oberschenkelverletzung)

  • Laurent Koscielny (Rotsperre)
  • Calum Chambers (Hüftverletzung)
  • Santi Cazorla (Entzündung der Fußsohle)

Vorschau aufs Spiel

  • Mit Mustafi und Koscielny fehlen dem FC Arsenal gleich zwei wichtige Stammspieler in der Verteidigung, dazu kommt noch die Verletzung von Chambers. Andererseits erzielte der FC Everton in dieser Saison bisher lediglich fünf Treffer
  • Viele Augen sind auf Alexandre Lacazette gerichtet: Der Mittelstürmer ist der Topscorer der Gunners, er konnte bislang schon vier Treffer in der Premier League erzielen.
  • In den letzten 87 Begegnungen der beiden Teams ging Arsenal 51 Mal als Gewinner vom Platz. Everton konnte nur 18 Begegnungen für sich entscheiden, weitere 18 Partien gingen Unentschieden aus
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung