Dieb nach Überfall auf Andy Carroll verurteilt

SID
Freitag, 01.09.2017 | 16:31 Uhr
Andy Carroll war Ende des vergangenen Jahres Opfer eines Raubüberfalls geworden
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Der Angeklagte, der Andy Carroll Ende von West Ham United vergangenen Jahres überfallen und dessen Uhr stehlen wollte, ist am Freitag von einem Gericht in London wegen versuchten Raubes schuldig gesprochen worden.

Der Stürmer war im November 2016 auf dem Nachhauseweg vom Training an einer Ampel in seinem Auto von dem Motorradfahrer Jack O'Brien mit einer Waffe bedroht worden.

Der 22-Jährige hatte von Carroll die Herausgabe des rund 24.000 Euro teure Chronometers verlangt, doch dem 28 Jahre alten Kicker gelang die Flucht in die bewachte Trainingsstätte. O'Brien ist wegen Diebstahls bereits vorbestraft. Das Strafmaß für den Angeklagten muss noch festgelegt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung