Fussball

Aurier erhält Arbeitserlaubnis für England

Von SPOX
Serge Aurier steht offenbar vor dem Sprung auf die Insel

Der Wechsel von PSG-Verteidiger Serge Aurier zu den Tottenham Hotspur ist wohl so gut wie perfekt. Der 24-jährige Ivorer hat eine Arbeitserlaubnis für Großbritannien erhalten und soll für 25 Millionen Euro Ablöse nach London wechseln.

Neben den Spurs waren auch Chelsea und Manchester United interessiert, den Zuschlag erhält nun aber Tottenham. Nach Goal-Informationen bleibt auch Danny Rose dem Klub erhalten. Um den Linksverteidiger hatte es einige Gerüchte gegeben und er hatte öffentlich die Transferpolitik des Klubs angezweifelt.

Auch wenn der Wechsel von Aurier noch nicht offiziell ist, veröffentlichte der Spieler einen Tweet, der darauf hindeuten lässt, dass alle Details geklärt sind.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung