Fussball

Platzt der Barkley-Wechsel zu Tottenham?

Von SPOX
Platzt der Wechsel von Ross Barkeley zu Tottenham?
© getty

Evertons Ross Barkley galt als heißer Kandidat für einen Wechsel zu Tottenham Hotspur. Eine Oberschenkelverletzung könnte den Deal aber platzen lassen.

Der Mittelfeldspieler verletzte sich in einer Trainingseinheit vor knapp zwei Wochen. "Er musste das Training abbrechen. Es sieht nach einer Muskelverletzung aus", sagte Trainer Ronald Koeman damals.

Wie die Daily Mail nun berichtet, muss Barkley operiert werden und wird rund drei Monate lang ausfallen. Deshalb scheint es fraglich, ob die Spurs weiterhin an einer Verpflichtung interessiert sind, da der Spieler 2018 ablösefrei zu haben wäre.

"Wir werden einfach bis Ende August warten müssen", äußerte sich der Coach zurückhaltend zur Zukunft des Engländers. In der letzten Spielzeit war Barkley für fünf Tore und neun Vorlagen verantwortlich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung