Fussball

ManUtd-Inhaber wollen Anteile verkaufen

Von SPOX
Die Glazer Familie hat Manchester United für 870 Millionen Euro gekauft

Manchester United wurde 2005 an die Glazer-Familie verkauft. Stolzer Preis vor sieben Jahren: Rund 870 Millionen Euro. Die Inhaber planen nun offenbar, Anteile am Klub zu verkaufen.

Malcolm Glazer war ein US-amerikanischer Unternehmer und Eigentümer mehrerer Sportunternehmer. Der Kopf des Glazer-Clans verstarb 2014 im Alter von 85 Jahren. Bei den Red Devils leiten seitdem seine Söhne Joel und Avram die Geschicke des Klubs.

Auf der Ney Yorker Wertpapierbörse wollen die Glazers nun weniger als zwei Prozent ihrer Anteile verkaufen und scheinen dabei bis zu 60 Millionen Euro zu kassieren. Der Deal soll mehreren englischen Medienberichten am kommenden Dienstag vollzogen werden.

Wie die Sunday Times erfahren haben will, ist auch ein großer chinesischer Investor am Kauf interessiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung