Fussball

Manchester City: Letztes Angebot für Alexis

Von SPOX
Alexis Sanchez könnte im Sommer 2018 ablösefrei wechseln

Die Wechsel-Posse um Alexis Sanchez vom FC Arsenal könnte kurz vor Schließung des Transferfensters doch noch abgeschlossen werden. Goal-Informationen zufolge bereitet Liga-Konkurrent Manchester City ein letztes Angebot für den Chilenen vor, dessen Vertrag bei den Nordlondonern im kommenden Sommer ausläuft.

Die Citizens sind zuversichtlich, dass die Gunners nun doch noch gewillt sind, ihren Leistungsträger in Richtung Manchester ziehen zu lassen. In diesem Sommer bestünde noch die Möglichkeit, eine lukrative Ablöse für den Angreifer zu generieren.

Sanchez hatte bei der kraftlosen Vorstellung seines Noch-Klubs gegen den FC Liverpool (0:4) sein Saisondebüt gefeiert. In der 62. Minute wurde der glücklose Offensivspezialist von Olivier Giroud ersetzt. Im Anschluss an seine Auswechslung vergoss der 28-Jährige bittere Tränen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung