Arsenal: Erneutes Angebot für Draxler?

Von SPOX
Donnerstag, 17.08.2017 | 22:31 Uhr
Julian Draxler wechselte erst im Winter nach Paris
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach englischen Medienberichten plant der FC Arsenal ein erneutes Angebot für Julian Draxler. Dem Deutschen soll von seinem jetzigen Klub Paris Saint-Germain nach der Ankunft von Neymar bereits ein Preisschild aufgesetzt worden sein.

Für gut 40 Millionen Euro könne Julian Draxler die französische Hauptstadt verlassen. Dies berichtet die englische Times. Der ehemalige Schalker und Wolfsburger soll den Erwartungen nach der Ankunft von 222-Millionen-Euro-Transfer Neymar nicht mehr gerecht werden können und wurde bereits am Wochenende für das Ligaspiel gegen Guingamp aus dem Kader gestrichen.

Der FC Arsenal soll dabei sein seit mehreren Transferperioden anhaltendes Interesse am offensiven Mittelfeldspieler erneuern und bereit sein, Draxler knapp 100.000 Euro pro Woche zu zahlen. Draxler, der erst im Januar nach Paris wechselte, könnte beim Klub aus Nord-London ein gemeinsames Duo mit Nationalspieler Mesut Özil bilden.

Als weitere Interessenten werden vom Blatt unter anderem Borussia Dortmund (Im Falle eines Dembele-Verkaufs) und Inter Mailand genannt. Der Wenger-Klub soll allerdings ob des drohenden Abgangs von Alexis Sanchez heißester Kandidat auf die Verpflichtung sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung