Fussball

Oxlade-Chamberlain will Mega-Gehalt

Von SPOX
Alex Oxlade-Chamberlain gilt als Wunschspieler des FC Chelsea
© getty

Chelsea ist an einer Verpflichtung von Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal interessiert. Doch nach Goal-Informationen verlangt der englische Nationalspieler ein wöchentliches Gehalt von rund 165.000 Euro.

Chelsea ist bereit, eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro an Arsenal zu überweisen. Sollten die Blues die Gehaltsforderungen des Engländers erfüllen, würde Oxlade-Chamberlain sein Wochengehalt mehr als verdoppeln und zum bestbezahlten Spieler der Blues werden.

Die Gunners versuchen derweil, ihren Offensivspieler, dessen Vertrag im Sommer 2018 ausläuft, zu halten. Jedoch weigern sie sich, die Gehaltsforderungen des 24-Jährigen zu erfüllen. Das hat die Blues auf den Plan gerufen, die die derzeitige Situation ausnutzen und Oxlade-Chamberlain an die Stamford Bridge lotsen wollen.

Der rechte Mittelfeldspieler steht seit 2011 bei den Gunners unter Vertrag. Seither hat er 196 Pflichtspiele für Arsenal bestritten, dabei 20 Tore erzielt und 32 Treffer vorbereitet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung