Fussball

Medien: Top-Klubs jagen Sanchez

Von SPOX
Davinson Sanchez hat sich in den Fokus englischer Top-Klubs gespielt

Davinson Sanchez von Ajax Amsterdam hat offenbar das Interesse mehrere Top-Klubs geweckt. Neben dem FC Chelsea sollen auch Real Madrid und die Tottenham Hotspur Interesse haben.

Wie der niederländische Telegraaf vermeldet, sind bei Ajax schon mehrere Angebote für Davinson eingegangen. Zuletzt soll der Klub rund 40 Millionen Euro von den Tottenham Hotspur abgelehnt haben. Nun könnte bald ein Wettbieten den Preis noch weiter nach oben treiben.

Neben den Spurs sollen auch Chelsea und Real bald in die Verhandlungen einsteigen wollen. Der Spieler selbst stehe einem Wechsel offen gegenüber. Im vergangenen Sommer sagte er dem FC Barcelona noch ab, da er an seinen Einsatzzeiten zweifelte.

Vielmehr wechselte Davinson für rund fünf Millionen Euro von Atletico Nacional aus Kolumbien zu Ajax. Dort absolvierte er in der vergangenen Saison unter Ex-Trainer Peter Bosz 46 Einsätze und erzielte dabei satte sechs Tore als Innenverteidiger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung