Diskutieren
2 /
© getty
Die Preise auf dem Transfermarkt explodieren: Doch wie wirtschafteten die Teams der Premier League im Sommer 2017/18? Die simple Rechnung: Transfer-Einnahmen minus Ausgaben = Bilanz. Das SPOX-Ranking
© getty
Platz 1: Tottenham Hotspur. Einnahmen: 80 Mio. Ausgaben: 0 Mio. Bilanz: Plus 80 Mio. - Keine Einkäufe bei den Spurs. Allein der Verkauf von Kyle Walker zu Manchester City spülte jedoch 51 Millionen Euro in die Kasse
© getty
Platz 2: Stoke City. Einnahmen: 27 Mio. Ausgaben: 0 Mio. Bilanz: Plus 27 Mio. - Auch Stoke spart sein Geld lieber und nimmt durch den Verkauf von Marko Arnautovic 22,3 Millionen Euro ein
© getty
Platz 3: FC Burnley. Einnahmen: 28 Mio. Ausgaben: 12 Mio. Bilanz: Plus 16 Mio. - Top-Neuzugang in Burnley ist Jack Cork vom Ligarivalen Swansea City. Kostenpunkt: 9,1 Millionen Euro
© getty
Platz 4: FC Everton. Einnahmen: 106 Mio. Ausgaben: 98 Mio. Bilanz: Plus 8 Mio. - Die Toffees holten mit den 85 Millionen Euro des Lukaku-Verkaufs z.B. Sunderland-Torwart Jordan Pickford, Michael Keane (beide 28,5 Mio.) und Ajax' Klaassen (27 Mio.)
© getty
Platz 4: FC Southampton. Einnahmen: 14 Mio. Ausgaben: 6 Mio. Bilanz: Plus 8 Mio. - Youngster Jan Bednarek (r.) wurde für sechs Millionen Euro vom polnischen Verein Lech Posen geholt
© getty
Platz 6: Swansea City. Einnahmen: 11 Mio. Ausgaben: 12 Mio. Bilanz: Minus 1 Mio. - Die Schwäne aus Südwales setzen große Hoffnungen auf Mittelfeldmann Roque Mesa. 12,5 Millionen Euro überwies Swansea für seine Dienste an UD Las Palmas
© getty
Platz 7: Crystal Palace. Einnahmen: 3 Mio. Ausgaben: 9 Mio. Bilanz: Minus 6 Mio. - Innenverteidiger Jairo Riedewald (l.) schnürt kommende Saison seine Schuhe für Palace - dafür waren neun Millionen Ablöse an Ajax Amsterdam fällig
© getty
Platz 8: FC Watford. Einnahmen: 15 Mio. Ausgaben: 24 Mio. Bilanz: Minus 9 Mio. - Watford verstärkte im Sommer vor allem das zentrale Mittelfeld mit Evertons Tom Cleverley (9,3 Millionen Euro) und Will Hughes von Derby County (9,1 Mio.)
© getty
Platz 9: Brighton & Hove Albion. Einnahmen: 0 Mio. Ausgaben: 13 Mio. Bilanz: Minus 13 Mio. - Der Aufsteiger investierte sechs Millionen Euro in Valencias Torwart Mathew Ryan. Außerdem kam das Ingolstadt-Duo Markus Suttner (4,5 Mio.) & Pascal Groß (3 Mio.)
© getty
Platz 10: West Bromwich Albion. Einnahmen: 2 Mio. Ausgaben: 15 Mio. Bilanz: Minus 13 Mio. - West Brom verstärkt gezielt die Offensive mit Southampton-Stürmer Jay Rodriguez für 13,7 Millionen Euro Ablöse
© getty
Platz 11: Newcastle United. Einnahmen: 13 Mio. Ausgaben: 34 Mio. Bilanz: Minus 21 Mio. - Der Aufsteiger aus Englands Nordosten holt Jacob Murphy (M.) vom letztjährigen Championship-Gegner Norwich City für 11,3 Millionen Euro
© getty
Platz 12: West Ham United. Einnahmen: 20 Mio. Ausgaben: 42 Mio. Bilanz: Minus 22 Mio. - Nach Marko Arnautovic, der für 22,3 Millionen Euro von Stoke die Seiten wechselte, war Bayer Leverkusens Chicharito mit 17, 8 Mio. Ablöse der Top-Transfer der Hammers
© getty
Platz 13: FC Chelsea. Einnahmen: 117 Mio. Ausgaben: 140 Mio. Bilanz: Minus 23 Mio. - Alvaro Morata verstärkt den Sturm beim Meister. 65 Millionen Euro wurden für den Spanier fällig. Der Verkauf von Nemanja Matic an ManUnited bringt etwa 40 Mio. plus
© getty
Platz 14: Leicester City. Einnahmen: 4 Mio. Ausgaben: 31 Mio. Bilanz: Minus 27 Mio. - Mit Sevillas Vicente Iborra kaufen sich die Foxes eine neue Präsenz im defensiven Mittelfeld für 15 Millionen Euro
© getty
Platz 15: AFC Bournemouth. Einnahmen: 0 Mio. Ausgaben: 34 Mio. Bilanz: Minus 34 Mio. - Nathan Ake kommt vom Meister Chelsea. Mit 22,8 Millionen Euro hat der junge Innenverteidiger ein großes Preisschild im Gepäck
© getty
Platz 16: FC Liverpool. Einnahmen: 12 Mio. Ausgaben: 51 Mio. Bilanz: Minus 39 Mio. - Jürgen Klopp gönnte sich mit Mohamed Salah (42 Mio. Euro von AS Rom) einen weiteren Hochkaräter für seine Hochgeschwindigkeits-Offensive
© getty
Platz 17: FC Arsenal. Einnahmen: 12 Mio. Ausgaben: 53 Mio. Bilanz: Minus 41 Mio. - Ein Neuzugang aus der Ligue 1? Ganz was Neues bei den Gunners. Für Alexandre Lacazette berechnete Lyon rund 53 Mio. Euro
© getty
Platz 18: Huddersfield Town. Einnahmen: 0 Mio. Ausgaben: 43 Mio. Bilanz: Minus 43 Mio. - Klotzen ist beim Aufsteiger angesagt. Steve Mounie wurde für 13 Millionen aus Montpellier geholt
© getty
Platz 19: Manchester United. Einnahmen: 8 Mio. Ausgaben: 160 Mio. Bilanz: Minus 152 Mio. - Die Hauptschuld an Uniteds Transfersaldo trägt natürlich Romelu Lukaku. Knapp 85 Mio. Euro flossen für den Belgier an den FC Everton
© getty
Platz 20: Manchester City. Einnahmen: 41 Mio. Ausgaben: 240 Mio. Bilanz: Minus 199 Mio. - Am meisten Kohle steckte City in die Abwehr. Benjamin Mendy (von AS Monaco) allein kostete über 57 Millionen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com